News

+Konzert "'S isch mer alles eis Ding…"

Der Cantus Meggen und das Trio Iheimisch bringen am Freitag, 14. Juni 2019, um 19:30 Uhr im Gemeindesaal Meggen traditionelle und moderne Volksweisen aus der Schweiz zur Aufführung.
Vorverkauf: Dropa Drogerie Rogger, Meggen
Eintritt: CHF 25.00, Jugendliche bis 16 Jahre CHF 15.00
Abendkasse: ab 18:30 Uhr, keine nummerierten Plätze
Flyer... (Pdf-Datei).

+Der Vorstand in neuer Zusammensetzung

Rund 50 Sängerinnen, Sänger, Ehrenmitglieder und Gäste fanden sich am 15. März 2019 im Panoramasaal des Küsterhauses in Meggen zur 126. GV des Chores CANTUS MEGGEN ein.
Weiterlesen... (Pdf-Datei).

+Musik im Gottesdienst

Der Cantus Meggen singt zum Osterfest die Missa brevis in G-Dur von W.A. Mozart.
Weiterlesen... (Pdf-Datei).

Der Cantus Meggen singt im ökumenischen Gottesdienst vom 17. März in der Piuskirche Auszüge aus der Chrysostomos-Liturgie von P.I. Tschaikovsky und andere kirchenslawische Werke, sowie das Ave Maria von Franz Liszt.
Weiterlesen... (Pdf-Datei).

+Gottesdienst mit Werken von Rheinberger und Fauré

Am Samstag, 9. Februar um 18.00 Uhr singen die Cantus Frauen in der Magdalenenkirche das Kyrie aus der "Messe Basse" von Gabriel Fauré sowie das Sanctus und Agnus aus der Rheinberger Messe in A – beide Werke von der obligaten Orgel begleitet.
Weiterlesen... (Pdf-Datei).

+Liebe Gastsängerin und lieber Gastsänger

Das Jahr 2019 wird für den CANTUS MEGGEN wieder zu einem Jahr mit einem weltlichen Konzert! Wir freuen uns auf alte und neue, jazzige und heimelige, gesungene und instrumentale Klänge auf der Bühne des Gemeindesaals.
Wir freuen uns sehr, wenn du Lust hast mitzusingen. Gastsängerinnen und Gastsänger sind beim CANTUS immer willkommen. Weiterlesen... (Pdf-Datei).

+Der CANTUS MEGGEN wünscht allen ein gesundes, harmonisches neues Jahr...

...die Frauen das CANTUS MEGGEN eröffnen das Jahr 2019 am Samstag, 9. Februar um 18.00 Uhr in der Magdalenenkirche Meggen mit einer Messe von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) für Frauenchor und Orgel. Im ökumenischen Gottesdienst vom 17. März erklingen durch den ganzen Chor kirchenslawische Gesänge und zu Ostern wird der Chor, von einem Streicherensemble begleitet, mit der Missa Brevis von W. A. Mozart den Gottesdienst feierlich mitgestalten.
Der Höhepunkt des ersten Halbjahres wird definitiv das Konzert "Iheimisch" vom 14. Juni im Gemeindesaal. Volkstümliche Klänge, alte und neue, jazzige und heimelige werden vom CANTUS und dem Trio "Iheimisch" dargeboten werden. Wir freuen uns schon jetzt auf ein kurzweiliges und unterhaltsames Programm. Bitte notiert das Datum bereits heute in eurer Agenda!

Hast du Lust mitzusingen? Wir freuen uns, wenn du bei der einen oder andern, oder gar bei allen Aufführungen mit dabei sein würdest. Vielleicht ist ja eben das Volkslied-Konzert etwas, das du schon lange gerne gesungen hättest?
Bitte melde dich bei Markus Etterlin oder unserem Präsidenten Ruedy Leuenberger. Wir sehen uns!